Archiv Medienberichte 2011

Medienberichte, Aktuelles aus dem Jahr 2011

An dieser Stelle halten wir Sie über Medienberichte, Referate und Meinungsäusserungen auf dem Laufenden. Schauen Sie wieder vorbei, die Seite wird regelmässig aktualisiert.

Herzlichen Dank

Das Thurgauer Volk hat mich am 23. Oktober erneut in den Nationalrat gewählt. Für die grossartige Unterstützung und das mir ausgesprochene Vertrauen danke ich ganz herzlich.

Es freut mich, meine politische Arbeit in Bern fortsetzen zu dürfen. Ich setze mich weiterhin für die Interessen der Schweiz und für die bürgerlichen Anliegen ein. Wichtige politische Inhalte sind bei mir auch gute Rahmenbedingungen für die Land- und Ernährungswirtschaft, das Gewerbe, die Industrie und den Dienstleistungssektor. 

Gerne kämpfe ich auch in Zukunft für eine politisch unabhängige und wirtschaftlich starke Schweiz, mit selbst bestimmenden Bürgerinnen und Bürgern. 

Hansjörg Walter, Nationalrat

 


videoHansjörg Walter Marsch

Bei der Wahlfeier des neuen Nationalratspräsidenten Hansjörg Walter hat ihm seine Wohngemeinde Wängi als musikalisches Geschenk den "Hansjörg Walter Marsch" überreicht. Der Marsch wurde von Ernst Baumann, dem Dirigenten des Musikvereins Alpenrösli Wängi, komponiert und ist am 7. Dezember 2011 anlässlich der Wahlfeier uraufgeführt worden.

videoNicht enttäuscht wegen Nichtwahl

15.12.2011 Schweizer Bauer

Der Thurgauer SVP-Nationalrat und unterlegene Bundesratskandidat Hansjörg Walter ist persönlich «überhaupt nicht enttäuscht» von seiner Nichtwahl. Allerdings gebe es eine gewisse Grundenttäuschung für die Fraktion und die Partei, die mit ihrem Wunsch nach Konkordanz nicht durchgekommen sei.

zum pdf des Artikels

soundHansjörg Walter ist neuer SVP-Bundesratskandidat

8.12.2011, Regional Nachrichten DRS 1

Der Thurgauer Nationalrats-Präsident Hansjörg Walter ersetzt Bundesratskandidat Bruno Zuppiger. Dieser war am Nachmittag wegen happiger Vorwürfe zurückgetreten. Die Fraktion hat Walter am Nachmittag nominiert.

Link zur Sendung

soundDie Ostschweiz in Festlaune

7.12.2011, Regionaljournal DRS 1

Der neue Nationalratspräsident Hansjörg Walter (SVP) ist im Thurgau und in seinem Wohnort Wängi feierlich empfangen worden. Trotz Regen und Kälte feierten mehrere hundert Frauen, Männer und Kinder «ihren» höchsten Schweizer.

Link zur Sendung

videoZum Thurgauerlied die Tränen

6.12.2011, Thurgauer Zeitung

Mit einem Glanzresultat ist Hanjörg Walter als Nationalratspräsident gewählt worde. Nach der Anspannung und Konzentration, folgen die Emotionen.

zum pdf des Artikels

video«Die Bevölkerung feiert nebenan

2.12.2011, Thurgauer Zeitung

Der Thurgau freut sich: Am Montag wird Hansjörg Walter zum Nationalsratspräsidenten gewählt!

zum pdf des Artikels

Ein Strippenzieher will an die Spitze

video

10.09.2011 Porträt vom Politiker Hansjörg Walter

Um ein Haar wäre SVP-Nationalrat Hansjörg Walter Bundesrat geworden. Seinen Verzicht bereut er nicht – ebenso wenig den angekündigten Rücktritt als Bauernpräsident. Mit Hochdruck betreibt Walter jetzt Wahlkampf. Und bereitet sich auf ein strenges Jahr als Nationalratspräsident vor.

zum pdf des Artikels

„Smartvote macht Wähler schlau“

video

smartspiderHJW05.09.2011 Smartevote macht Wähler schlau

Über eine Internetseite kann man sich über die politischen Positionen von National und Ständeratskandidaten informieren. Alle Thurgauer Ständeratskandidaten und der Grossteil der Nationalratskandidaten machen da mit.

zum pdf des Artikels

"Die Entwicklung kann nicht aufgehalten werden"

video

08.08.2011 Interview im Migros-Magazin

Zum ersten Mal ist die Anzahl der Bauernhöfe in der Schweiz unter 60'000 gefallen. Hansjörg Walter äussert sich in einem Interview mit dem Migros-Magazin zu diesem Thema.

zum pdf des Artikels

„Gedanken zum Nationalfeiertag“

video

HJW_Gachnang01.08.2011 1. August-Ansprache in der politischen Gemeinde Kefikon-Gachnang

Hansjörg Walter macht sich in seiner 1. August-Ansprache Gedanen zur Schweiz und äussert sich zu Werten wie Unabhängigkeit oder Solidarität

zum pdf der Ansprache

Suche